Neuregelung Stausee Quitzdorf 2017 | Angeln

Seit 2017 ist die Forellen- und Lachszucht Ermisch Pächter der Talsperre in Quitzdorf. Jeder Angler der im Besitz eines gültigen Fischereischeines ist, kann sich ab 1. März für die Talsperre Quitzdorf einen Angelschein (Erlaubnisschein) erwerben.

Es gibt Tages-, Wochen- und Jahresangelscheine, jeweils mit oder ohne Nachtangeln.

Die Erlaubnisscheine werden in verschiedenen Angelshops verkauft.

www.fischzucht-ermisch.de

Preise Erlaubnisscheine Talsperre Quitzdorf
Achtung: In Sachsen besteht Fischereischeinpflicht!
  Tagesangelschein ohne Nachtangeln 10,00 Euro  
  Tagesangelschein mit Nachtangeln 15,00 Euro  
  Wochenangelschein ohne Nachtangeln 20,00 Euro  
  Wochenangelschein mit Nachtangeln 30,00 Euro  
  Jahresangelscheine ohne Nachtangeln 75,00 Euro  
  Jahresangelscheine mit Nachtangeln 100,00 Euro  
  Nur Mitglieder des Anglerverband „Elbflorenz“ Dresden e. V. erhalten über Ihren jeweiligen Verein einen Jahresangelschein mit Nachtangeln zum Sonderpreis von 25,00 €.